Die besten WordPress-Plugins

Die besten WordPress-Plugins
Veröffentlichungsdatum: 08.02.2024

WordPress-Plugins Es geht jeden Blogger genau an. Die besten WordPress-Plugins Es hilft Ihnen, Ihre Website zu stärken und eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. WordPress hat viele Arten von Plugins.

kostenlose WordPress-Plugins Es gibt auch kostenpflichtige Premium-Plugins. Die Verwendung dieser Plugins ermöglicht es Ihnen, Ihre Website anzupassen und eine bessere Infrastruktur zu haben.

z.B. SEO-Plugins für WordPress Dadurch können Sie problemlos die notwendigen Anpassungen und Optimierungsprozesse durchführen, um Ihre Website in den Suchmaschinen höher zu platzieren.

WordPress Seiteneditor-Plugins Sie können Ihre Seiten nach Belieben gestalten und mit Schiebereglern, Überschriften, Pop-up-Buttons und ähnlichen Funktionen gestalten. Mit WordPress-Homepage-Plugins können Sie kreative und stilvolle Looks erzielen.

Abgesehen davon ist es möglich, die Sicherheit Ihrer Website mit WordPress-Sicherheits-Plugins zu gewährleisten. Mit den nützlichsten WordPress-Plugins ist es möglich, Ihre Website viel effizienter zu gestalten.

Ich habe alle WordPress-Plugins, die ich in meinem Blog verwende, einzeln in der folgenden Liste geteilt. Sie können jedes dieser Add-Ons installieren, indem Sie das gewünschte auswählen.

# Wie installiert man das Plugin? wenn du es nicht weißt Wie installiere ich das WordPress-Plugin? (Installation in 3 Schritten) Schauen Sie sich meinen Ratgeber an und finden Sie es jetzt heraus.

Die besten WordPress-Plugins

Die besten WordPress-Plugins
Die besten WordPress-Plugins

Ich habe die besten WordPress-Plugins aufgelistet, indem ich sie kategorisiert habe. Sie können funktionale Plugins wie Sicherheit, SEO, soziale Medien, Homepage usw. überprüfen.

A. WordPress-SEO-Plugins

1. Rang Math SEO

Das Rank Math SEO-Plugin ist eines der sehr nützlichen und kostenlosen WordPress-SEO-Plugins, die ich verwende. Im Vergleich zum SEO-Plugin Yoast hat es trotz seines neuen Markteintritts viel Aufmerksamkeit erregt.

Das von der Firma MythemeShop veröffentlichte Plugin ist kostenlos und enthält viele kostenpflichtige Funktionen in Yoast SEO. Das Unternehmen MythemeShop ist bei WordPress-Benutzern für seine SEO-kompatiblen, schnellen und hochwertigen Themen bekannt.

Wenn Sie ein WordPress-SEO-Plugin verwenden, sollten Sie auf jeden Fall meine Empfehlung für das Rank Math SEO-Plugin wählen.

# Wenn Sie das Rank Math SEO-Plugin installiert haben und keine Ahnung von seinen Einstellungen haben Rank Math SEO Setup und Einstellungen Mein Ratgeber hilft Ihnen dabei.

2. Yoast SEO

Das Yoast SEO-Plugin wird von vielen WordPress-Benutzern verwendet. Bisher hat es seinen Benutzern keine Probleme bereitet, aber es ist eine Tatsache, dass das Rank Math SEO-Plugin angesichts der kostenlosen Funktionen allmählich an Popularität verloren hat.

Das Yoast SEO-Plugin kann jedoch wegen seiner einfachen und einfachen Verwendung bevorzugt werden. Mit diesem Plugin, das zu den besten WordPress-Plugins gehört, können Sie Ihre Seite suchmaschinenkompatibel machen.

3. All in One SEO-Pack

All in One SEO Pack ist ein Plugin, das seit 2007 30 Millionen Mal heruntergeladen wurde und auf ungefähr einer Million WordPress-Sites aktiv verwendet wird. Wie der Name schon sagt, bietet es SEO-Lösungen für Benutzer aller Erfahrungsstufen.

Dieses Plugin wurde mit Beiträgen von vielen verschiedenen Entwicklern erstellt. Der größte Beitrag gehört Michael Torbert, der professionelle Initiativen zu WordPress hat. Das Plugin ist derzeit in 57 Sprachen übersetzt.

Die kostenpflichtige Version des Plugins enthält Optionen wie vorrangigen Support, Videoanleitungen, erweiterte Google Analytics-Optionen und zusätzliche Social-Media-Integrationen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die kostenlose Version auf einem Niveau ist, das von jedem verwendet werden kann.

B. WordPress-Plugins zur Seitenbearbeitung

1. ElementorPro

Es ist das beliebteste Seitenerstellungs-Plugin auf dem Markt und verfügt über einen Drag-and-Drop-Editor, mit dem Sie benutzerdefinierte Seitenlayouts erstellen können. Sie können Ihre Seiteneinstellungen optimieren, um ein ablenkungsfreies Erlebnis für wirklich konversionsorientierte Zielseiten zu schaffen.

Sie werden einige konversionsorientierte Vorlagen wie Webinar-Aufzeichnungen und native Vorlagen zur Lead-Generierung nicht finden, aber Sie werden viel damit arbeiten können. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. WPBakery Page Builder

Früher als Visual Composer bekannt, heißt dieses Plugin jetzt WPBakery Page Builder. CodeCanyon, ein führender WordPress-Plugin-Hub, ist einer der beliebtesten Seitenersteller auf dem Markt.

Wenn Sie einen Premium-WordPress-Seitenersteller benötigen, der lebenslange Updates bietet, sind Sie bei WPBakery Page Builder genau richtig. Es enthält Editoren sowohl im wp-Admin-Panel als auch auf der Live-Vorschauseite der Website, wodurch die Bearbeitung von Inhalten schnell und einfach wird.

Es funktioniert nahtlos mit beliebten WordPress-Plugins wie WPBakery Page Builder, Yoast SEO und WooCommerce. Es ist auch mit leistungsstarken Sprachübersetzungs-Plugins wie Polylang und WPML kompatibel, sodass Sie problemlos herstellerunterstützte mehrsprachige Websites erstellen können.

3. Page Builder von SiteOrigin

SiteOrigin ist im Vergleich zu Elementor ein sehr leichtes und einfaches Seitenerstellungs-Plugin. Dennoch ist es eines der bekanntesten Seitenerstellungs-Plugins, da es über eine Million aktive Benutzer hat.

SiteOrigin ist nicht so einfach. Obwohl es eine Premium-Version anbietet, ist die Nutzung kostenlos. Die kostenlose Version hat 23 Komponenten (Textkarussell, Bild- und Video-Slider und Gebührentabelle) und 25 Vorlagen. Einige meinen, dass SiteOrigin nur wenige Komponenten zu bieten hat. Aber es ist mit den meisten WordPress-Komponenten kompatibel.

Wenn Sie die Premium-Version kaufen, erhalten Sie 17 zusätzliche Komponenten, E-Mail-Support und kostenlose zukünftige Updates. Einige der zusätzlichen Komponenten sind fortgeschrittene der kostenlosen, während andere exklusiv für die Premium-Version sind. Einige davon sind der visuelle Parallax-Schieberegler, der benutzerdefinierte Font-Builder und die Komponentenanimation.

Die Einzigartigkeit von SiteOrigin ist in seinem Editor verborgen. Es hat zwei Editoren im Vergleich zu vielen anderen Seitenerstellern. Erstens gibt es den Live-Editor, mit dem Sie die Änderungen in Echtzeit sehen können. Abgesehen davon können Sie Seiten über das WordPress-Backend hinzufügen oder bearbeiten.

Der Live-Editor hat zwei Frames – Editor und Vorschau. Wenn Sie das Vorschau-Framework nicht bearbeiten können, aber mit SiteOrigin Funktionen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen haben, die andere Seitenersteller nicht haben.

Wenn Sie CSS (Cascading Style Sheets) verstehen, werden Sie feststellen, dass SiteOrigin noch besser ist. CSS ist die Programmiersprache, die das Aussehen von HTML-Elementen verändert. Sie können CSS-Stile jedes Mal bearbeiten oder hinzufügen, wenn Sie Komponenten bearbeiten.

Leider löscht SiteOrigin nichts, wenn es deaktiviert ist, und einige Tasten hinterlassen oft einen Shortcode.

C. WordPress-Sicherheits-Plugins

1. Sucuri Sicherheit

Nachfolgend finden Sie die Funktionen von Sucuri Security, das unter den WordPress-Sicherheits-Plugins sehr beliebt ist:

  • Verfolgen von Benutzeraktivitäten
  • Verfolgen von Dateien und Überprüfen, ob sie geändert wurden
  • Verstärken Sie die Sicherheitseinstellungen, um zu verhindern, dass Bots Malware auf Ihrer Website installieren
  • Bereitstellung einer Firewall für Premium-Benutzer (kostenpflichtiges Upgrade)
  • Überwachung, ob Dienste wie Google, McAfee, Norton Ihre Website auf die schwarze Liste setzen

Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. Wordfence

Wordfence hat weltweit über 2 Millionen aktive Downloads. Abgesehen von den folgenden Funktionen bietet dieses Plugin in seiner kostenpflichtigen Version auch eine leistungsstarke Web Application Firewall.

  • Blockieren von bösartigen Bots und gefälschten Googlebots
  • IP- oder Länderblockierung (kostenpflichtige Funktion)
  • Überwachung und Blockierung in Echtzeit
  • Blockieren Sie Benutzer und Bots, die sich verdächtig verhalten oder ein potenzielles Risiko für Ihre Website darstellen
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Benutzer dazu zwingen, sichere Passwörter zu erstellen
  • Sicherheit der Anmeldeseite, um Brute-Force-Angriffe zu verhindern
  • Scannen von Dateien gegen WordPress-Core-Dateien, Themes und Plugins
  • Auf WordPress.org sein
  • Sicherheitsscan für Trojaner (Trojaner-Virus), Backdoors und mehr
  • Unterstützung für mehrere WordPress-Websites

3. iThemes Sicherheit

iThemes Security, früher Better WordPress Security genannt, wurde erstellt, indem die Funktionen verschiedener WordPress-Plugins kombiniert wurden, um ein Massen-Plugin zu erstellen. Das Ziel hier war es, ein Tool für WordPress-Benutzer bereitzustellen, um ihre Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und die Notwendigkeit zu beseitigen, mehrere Plugins mit unterschiedlichen Funktionen zu verwenden. Dieses Plugin bietet viele Optionen, um Benutzern zu helfen, ihre WordPress-Websites zu sichern.

D. WordPress-Menü-Plugins

1. Max Mega-Menü

Max Mega Menu kann das Standardmenü Ihres WordPress-Themes automatisch ersetzen. Dieses WordPress-Menü-Plugin bietet verschiedene Optionen zur Menüanpassung und ermöglicht es Ihnen, dem von Ihnen verwendeten Menü verschiedene interaktive Elemente wie Google Maps oder Verkaufsformulare hinzuzufügen.

Es bietet ein mobiles, reaktionsschnelles und schnelles Menü, das sogar weniger als 2 KB JavaScript verwendet. Darüber hinaus ist die Konfiguration recht einfach, da Sie nur auf einige Optionen klicken müssen. Alles wird einsatzbereit sein!

Max Mega Menu kann kostenlos genutzt werden.

Die kostenpflichtige Version bietet Ihnen die Flexibilität, Google Fonts, benutzerdefinierte Symbole und die WooCommerce-Integration zu verwenden. Sie erhalten außerdem häufige Updates und vorrangigen Support, um die Plugins bei der Verwendung auf Ihrer Website zu optimieren. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. Responsive Menü

Responsive Menu bietet mehr als 150 Anpassungsoptionen, die Sie kombinieren können, um eine Funktion zu erstellen, die zu Ihnen passt. Dieses Plugin verwendet eine leichte und einfache Oberfläche, die auch für WordPress-Neulinge einfach zu bedienen ist.

Die Premium-Version dieses Plugins bietet eine Anpassung der Text-, Hintergrund- und Rahmenfarbe, um das Aussehen des Menüs zu verbessern. Sie können auch die Animation auswählen, die zur Anzeige des Menüs verwendet wird, und damit Ihr eigenes Logo für jedes Menüsymbol hochladen.

3. QuadMenu

QuedMenu bietet eine schnelle Integration, um Ihnen zu helfen, verschiedene Menüs in dem von Ihnen verwendeten WordPress-Theme zu erstellen. Dieses WordPress-Plugin ändert nicht viel, aber es kann die Standardmenüeinstellungen in WordPress verbessern.

QuadMenu hat das Verhalten und Aussehen Ihrer WordPress-Site mit unzähligen Funktionen und Filtern ausgestattet.

Es verfügt über eine automatische Kernintegration, Hunderte von kostenlosen Menüthemen und benutzerdefinierte Animationen für Menübilder. Es unterstützt auch Font Awesome-Symbole, untergeordnete Themen und visuelle Drag & Drop-Funktionen.

E. WordPress Backup-Plugins

1. BackWPub

BackWPub ist eine der besten Apps für Backups. Mit diesem kostenlosen Plugin können Sie Ihre Dropbox, Amazon s3, den FTP-Bereich oder Ihren Computer sichern. In der Anwendung, die viele Einstellungen hat, ist es möglich, die Datenbanktabellen, Mediendateien und viele andere Sicherungstypen, die Sie sichern möchten, sowie die Sicherung der gesamten Website zu sichern. Sie können das Plugin auch aktivieren, um an bestimmten Tagen Backups zu erstellen. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. WordPress sichern

BackUpWordpress, ein weiteres kostenloses WordPress-Backup-Plugin, hat fast ähnliche Funktionen wie backwpub. Es kann eine Sicherung der gesamten Site und Datenbank durchführen. Es kann zu bestimmten Zeiten Backups erstellen und an Ihre E-Mail senden. Wenn Sie auf Cloud-Plattformen sichern möchten, müssen Sie die Premium-Funktion erwerben.

3. Aufwind

Der Unterschied der Updraft-Anwendung zu anderen Anwendungen besteht darin, dass sie viele Cloud-basierte Sicherungsdienste unterstützt. Darüber hinaus kann Updraft Backups wiederherstellen, die von anderen Anwendungen erstellt wurden. Neben der Sicherung auf Bereiche wie Dropbox, Google Drive bietet die Anwendung in ihrer kostenpflichtigen Version die Möglichkeit, auf weiteren Plattformen zu sichern.

Sie können sicherstellen, dass es Backups in den von Ihnen festgelegten Zeiträumen erhält, und es kann Ihnen diese Backups per E-Mail zusenden. Wenn während der Sicherung ein Fehler auftritt, wird die Sicherung erneut gestartet. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

F. WordPress-Plug-ins für soziale Medien

1. Social Share & Locker Pro

Social Share & Locker Pro gehört zu den beeindruckendsten Social-Media-Plugins, die für WordPress-Sites entwickelt wurden. Das Plug-in, das Sie einfach auf Ihrer Website installieren können, verpflichtet den Benutzer außerdem, zuerst zu teilen, um auf die Inhalte Ihrer Website zugreifen zu können.

Auf diese Weise ist es unvermeidlich, dass alle Benutzer, die Ihre Website anzeigen möchten und die Informationen auf Ihrer Seite zuerst teilen müssen, um auf Ihre Inhalte zugreifen zu können. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. Einfache Social-Share-Buttons für WordPress

Easy Social Share Buttons For WordPress steht ganz oben auf der Liste der Plugins, die für diejenigen unverzichtbar sind, die nach einem klassischen Stil für Social Media-Sharing-Buttons suchen. Das Plugin, mit dem Ihre Website-Besucher 20 verschiedene Social-Media-Anwendungen teilen können, stellt sicher, dass Ihre Inhalte über einen weiten Bereich verbreitet werden und eine hohe Interaktion erhalten.

Zusatz; Es kann sogar mit Anwendungen wie Behance, Delicious, Envato geteilt werden. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

3. Mashshare

Mashshare gehört zu den beliebtesten Social-Media-Plugins. Das von Mashable.com entworfene Plugin wird besonders von Benutzern geschätzt, die Wert auf visuelle Darstellung legen.

Das sehr praktisch einsetzbare Mashshare zeichnet sich vor allem durch seine einfache Bedienbarkeit auf mobilen Endgeräten aus. Benutzer, die Ihre Website von einem Mobiltelefon oder Tablet-Computer aus besuchen, können Ihre Inhalte dank Mashshare ganz einfach teilen.

G. WordPress-Sprach-Plugins

1. Weglot Übersetzen

Weglot ist eines der besten Tools zum Erstellen einer mehrsprachigen Website. Dieses Plugin wird auf mehr als 20 Websites verwendet. Seine 5-Sterne-Bewertung ist ein Hinweis darauf, wie gut dieses Plugin ist.

Weglot steht aufgrund seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und nützlichen Funktionen ganz oben auf unserer Liste. Die kostenlose Version hat mehr als 60 Sprachoptionen.

In der kostenlosen Version können Sie jedoch nur eine einzige Zielsprache auswählen. Zusätzliche Zielsprachen sind nur für kostenpflichtige Tarife verfügbar.

Die automatische Übersetzung von Weglot erledigt die harte Arbeit für Sie, sobald Sie das Plugin aktivieren. Es übersetzt jedes Wort auf Ihrer Website in die von Ihnen gewählte Sprache.

Im Kontexteditor Mit der Schaltfläche können Sie die Übersetzungen manuell überprüfen, um die genauesten Ergebnisse zu erhalten.

Das Beste daran ist, dass Weglot auch eine SEO-freundliche URL-Struktur generiert. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Website in anderen Zielsprachen durchsuchbar ist. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

Weitere wichtige Funktionen der kostenlosen Version sind:

  • Vollständig kompatibel mit den meisten WordPress-Themes und Plugins
  • Intuitives Bedienfeld zur Verwaltung des Sprach- und Übersetzungsprozesses
  • Echtzeit-Übersetzung
  • Anpassbare Sprachumschalttaste

Zusätzliche Funktionen, die Sie von den kostenpflichtigen Plänen von Weglot erhalten können:

  • Möglichkeit, Weglot auf mehreren Websites zu verwenden
  • Unbegrenzte Sprachoptionen
  • Übersetzung bis zu 5 Millionen Wörter
  • Zugang zu Übersetzungsexperten, um Übersetzungen von anderen zu erhalten oder automatische Übersetzungen zu entwickeln
  • Übersetzungsimport aus WPML- oder Polylang-Plugins

2. GTranslate

GTranslate verwendet den automatischen Übersetzungsdienst von Google. Dieses Plugin hat eine Bewertung von 4.8 und mehr als 100 aktive Installationen.

Mit diesem Plugin können Benutzer ihre bevorzugten Sprachen aus der Dropdown-Liste auswählen. Es verfügt über mehr als hundert Sprachoptionen, mit denen Sie bis zu 99 % der Internetnutzer erreichen können. Zum Glück sind alle Zielsprachen kostenlos nutzbar. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

Weitere Funktionen der kostenlosen Version von GTranslate:

  • Auswirkung auf Mouseover
  • Stileinstellungen von Dropdown-Listenkomponenten
  • Alternative Flaggen für einige Länder
  • Sprachleiste mit Flaggen im Menü
  • Kompatibilität mit WooCommerce

Die kostenlose Version von GTranslate ist sehr funktionsreich. Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Ein Upgrade von GTranslate auf seine kostenpflichtige Version wäre eine kluge Investition, um seine volle Leistung zu nutzen.

Einige Premium-Funktionen von GTranslate:

  • Realistische Übersetzung. Humanoide automatische Übersetzung.
  • Bearbeiten des Übersetzungsergebnisses
  • SEO-freundliche URL in Zielsprachen
  • Meta-Keywords und Übersetzungen von Beschreibungen
  • Google Analytics-Integration
  • Sprachhosting. Die Chance Ihrer Website, in den lokalen Suchmaschinenergebnissen einen höheren Rang einzunehmen, indem die Zielsprache auf einem lokal beliebten Domainnamen gehostet wird.

3. Polylang

Polylang, das beliebteste WordPress-Sprachübersetzungs-Plugin mit über 400.000 aktiven Installationen, verdient es, auf unserer Liste zu stehen.

Polylang bietet eine große Auswahl an Sprachen. Sie können aus mehr als 100 Zielsprachen wählen.

Polylang-Übersetzungen müssen manuell durchgeführt werden. Sie können Polylang jedoch in den Lingotek-Dienst integrieren und Hilfe von professionellen Übersetzern erhalten.

Da Polylang eine manuelle Übersetzung erfordert, haben Sie die volle Kontrolle über die zu übersetzenden Inhalte. Außerdem können Sie Systemfunktionen und Texte nutzen. Sprachen -> Zeichenfolgen indem Sie auf das Menü zugreifen.

H. WordPress-Cache-Plugins

1. WP am schnellsten Cache

Das am einfachsten zu verwendende Caching-Plugin in der WordPress-Welt ist zweifellos das WP Fastest Cache-Plugin. Dank seiner zusätzlichen Funktionen außer dem Caching-System trägt es dazu bei, die Website-Geschwindigkeit erheblich zu erhöhen. Browser-Caching, CSS- und HTML-Minifizierung, gzip-Komprimierung sind die Funktionen, die das WP Fastest Cache-Plugin auszeichnen. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

Wenn Sie eine höhere Leistung des Plugins erzielen möchten, empfehle ich Ihnen, die kostenpflichtige Version des WP Fastest Cache-Plugins zu erwerben. Auf diese Weise können Sie höhere Seitengeschwindigkeiten erreichen. Um türkische Entwickler zu unterstützen, können Sie das Plugin WP Fastest Cache verwenden.

2. LiteSpeed-Cache

Dieses Plugin unterscheidet sich stark von anderen Plugins, da das LiteSpeed ​​Cache Plugin das Caching serverbasiert durchführt. Wenn Sie ein PHP-System verwenden, können Sie das LiteSpeed ​​​​Cache-Plugin verwenden, um hohe Seitengeschwindigkeiten zu erreichen.

Caching auf dem Server, Multi-Site-Unterstützung, API-Unterstützung für verschiedene Optimierungs-Plugins gehören zu den Merkmalen, die das LiteSpeed ​​​​Cache-Plugin auszeichnen. Wenn Ihr Server das LiteSpeed ​​Cache-Plugin nicht unterstützt, können Sie dieses Plugin nicht verwenden. Wenn Ihre Versuche erfolglos bleiben, empfehle ich Ihnen, sich an die Serverbehörden zu wenden. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

3. W3 Total Cache

W3 Total Cache ist das beliebteste Caching-Plugin der letzten Zeit. Neben dem Caching-System enthält dieses Plugin viele weitere Verbesserungsfunktionen. Dank seines Cachings und anderer Optimierungsfunktionen erhöht es die Geschwindigkeit beim Öffnen der Webseite und verbessert dadurch die In-Site-Navigation und das Benutzererlebnis. All dies bedeutet ein besseres Ranking in den Serp-Ergebnissen.

Seiten-Caching, Datenbank-Caching, Objekt-Caching, In-Memory-Caching, Browser-Caching und fragmentbasiertes Caching gehören zu den herausragenden Funktionen des W3 Total Cache-Plugins.

I. WordPress-Kontaktformular-Plugins

1. WPForms

WPForms ist ideal für Anfänger, die einfaches Drag-and-Drop mögen. Sogar Blogger oder Geschäftsinhaber können dieses WordPress-Kontaktformular-Plugin verwenden, um ein benutzerdefiniertes Kontaktformular auf ihrer WordPress-Site zu erstellen. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

Hier sind einige erstaunliche Funktionen, die WPForms zu bieten hat:

  • Mitteilungen
    Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn ein Benutzer das Formular absendet. Dies ist wichtig, um eine schnelle Reaktion Ihrerseits zu gewährleisten.
  • Datei-Upload
    WPForms bietet Ihnen Funktionen zum Hochladen von Dateien, da manchmal sogar ein einzelnes Bild mehr Informationen liefern kann als unzählige Textzeilen.
  • Vorlagen
    WPForms bietet vorgefertigte Vorlagen. Fügen Sie ganz einfach Vorlagen hinzu oder ordnen Sie sie Ihren Anforderungen entsprechend neu an. Dies kann ein Angebotsformular, ein Spendenformular oder ein Abonnementformular sein.

Sie können die Lite-Version von WPForms kostenlos erhalten, die E-Mail-Abonnement, mehrseitige Kontaktformulare, Zahlungsintegration, Vorlagen und mehr umfasst.

2. Kontaktformular 7

Das Erstellen eines Kontaktformulars mit diesem Plugin ist die einfachste Lösung. Sie erhalten ein vorgefertigtes Formular, das Sie direkt nach der Aktivierung auf Ihrer Website einbinden können.

Mit diesem Plugin können Sie ein benutzerdefiniertes Formular mit voreingestellten Feldern erstellen. Darüber hinaus verfügt es über eine Captcha-Funktion, die Spam reduziert und AJAX für schnellere Interaktionen unterstützt.

Leider ist dieses Plugin nicht sehr anfängerfreundlich, da es keinen Formularersteller hat. Das bedeutet, dass Sie den Shortcode in Ihren WordPress-Editor einfügen müssen, um das Kontaktformular einzubetten. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

3. Form Maker von 10Web

Mit diesem WordPress-Kontaktformular-Plugin können Sie schön aussehende Formulare erstellen, um wertvolle Informationen von Ihren Kunden zu erhalten. Form Maker von 10web ist ideal für Geschäftsinhaber und Entwickler gleichermaßen.

Mit diesem Plugin können Sie jede Art von Registrierungsformular, Umfrage mit bedingten Feldern, Multiple-Choice-Fragen erstellen.

Sie können das Form Maker by 10Web-Plugin mit der Drag-and-Drop-Funktion des Plugins nach Ihren Wünschen optimieren.

Sie können 12 Erweiterungen verwenden, um Ihre Formulare weiter zu stärken. Hier sind einige Erweiterungen, die für Sie nützlich sein könnten:

  • Mit der Funktion Phase speichern können Sie teilweise ausgefüllte Formulare speichern.
  • Mit der bedingten E-Mail-Funktion können Sie basierend auf den von ihnen gesendeten Formularen benutzerdefinierte E-Mail-Benachrichtigungen an verschiedene Empfänger senden.
  • Die Google Drive-Integration ermöglicht es Ihnen, Daten in einem Google-Cloud-Speicher zu speichern.

Form Maker by 10Web Kontaktformular-Plugin hat mehr als 2 Millionen Downloads und eine Bewertung von 4.5 Sternen. Sie können es kostenlos herunterladen und sich an vorgefertigten Vorlagen und eingeschränkten Funktionen erfreuen.

J. WordPress-Galerie-Plugins

1. Envira Galerie

Bekannt als das meistgenutzte WordPress-Galerie-Plugin, ist Envira Gallery einer der ersten Namen, die einem in den Sinn kommen, wenn es um das Beste geht. Das Plugin, das von 100.000 Menschen aktiv genutzt wird, hat sich mit seinen vielen Features einen Namen gemacht. Sie können ein Album gemäß dem Artikel ausrichten, einen Social-Media-Share-Button für jedes Bild, eine Videogalerie, Download-Galerien, Bilder im Vollbildmodus und vor allem Fotos auf Instagram auf Ihre Website aufnehmen. Ich kann sagen, dass einige Teile des Plugins, das viele feine Funktionen hat, bezahlt werden. Ich empfehle das von mir verwendete WordPress Gallery Plugin von ganzem Herzen. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. NextGen Pro

NextGen Pro, ein weiteres WordPress-Galerie-Plugin mit netten Funktionen, hat tatsächlich eine größere Auswahl an Funktionen als das Envira-Galerie-Plugin, das ich zuerst beschrieben habe. Es erhebt eine Gebühr innerhalb der Plugin + Features, wodurch die im Envira Gallery Plugin enthaltenen Features kostenlos zur Verfügung stehen.

Ich denke, das größte Feature des Plugins ist, dass jedes der Bilder zu einem Produkt in einem Album werden kann, das beim Klicken fortschreitet. Wenn Sie Ihre Fotos verkaufen möchten, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall, dieses Plugin zu verwenden. Darüber hinaus können Nutzer beim Durchstöbern der Galerie jedes Bild separat kommentieren. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

3. Gmedia-Fotogalerie

Das Gmedia Gallery-Plugin ist ein wesentliches Plugin zum Teilen von Fotos. Wenn Sie in einer Galerie auf ein Bild klicken, wird es in voller Größe in einem Popup-Fenster angezeigt. Dieses Popup-Fenster enthält die notwendigen Möglichkeiten zum Teilen in sozialen Netzwerken.

Anstatt dem WordPress-Bedienfeld eine Galerieoption hinzuzufügen, verfügt ein Seiten- oder Post-Editor über eine Gmedia-Schaltfläche. Standardmäßig verfügt dieses Plugin über Optionen zum Anzeigen eines Videoplayers, Musikplayers und Galerien.

Diese Optionen sind im Plugin als Module definiert. Standardmäßig gibt es sieben verschiedene Module. Sie können diese Module einfach hinzufügen. Obwohl dieses Plugin ein kostenloses Plugin ist, hat es viele Funktionen, ist aber etwas kompliziert zu bedienen. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

K. WordPress E-Commerce-Plugins

1. WooCommerce

WooCommerce ist das beliebteste WordPress E-Commerce-Plugin. Es ist auch die weltweit beliebteste E-Commerce-Plattform. WooCommerce wurde 2015 von Automattic (dem Unternehmen hinter dem Blog-Hosting von WordPress.com) übernommen.

Es gibt viele Plugins und Themes für WooCommerce. Dahinter steht auch eine leidenschaftliche Entwickler-Community. Vor kurzem haben mehrere Hosting-Unternehmen damit begonnen, spezialisierte WooCommerce-Hosting-Lösungen zu entwickeln. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

2. BigCommerce

BigCommerce ist eine vollständig gehostete E-Commerce-Plattform, die eine nahtlose Integration mit WordPress bietet. Auf diese Weise können Sie eine skalierbare E-Commerce-Plattform verwenden, während Sie WordPress verwenden, um Ihre Inhalte zu verwalten und Ihre Website zu betreiben.

Es gibt ein leistungsstarkes Integrations-Plugin für WordPress, das es sehr einfach macht, Ihre Produkte in WordPress einzubetten. Es erstellt automatisch Login, Warenkorb, Konto und andere wichtige Seiten für Sie. Es ist eines der am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins.

3. Easy Digital Downloads

Mit Easy Digital Downloads können Sie digitale Downloads ganz einfach online mit WordPress verkaufen. Es ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über leistungsstarke Funktionen, um ein schönes und funktionales digitales Warenlager zu erstellen.

Wir verwenden Easy Digital Downloads, um unsere Software wie WPForms und MonsterInsights zu verkaufen.

Must-Have WordPress-Plugins

WordPress SEO-Plugin WordPress-Plugins
WordPress SEO-Plugin WordPress-Plugins

Wir können die am häufigsten verwendeten WordPress-Plugins als unverzichtbare WordPress-Plugins bezeichnen. Solche Plugins sind wichtig für den kritischen Betrieb Ihrer Website.

Zum Beispiel a SEO-Plugin Es sollte auf jeden Fall installiert werden. Das Sicherheits-Add-On kann auf Anfrage variieren. Die Arten von Plugins, die ich unten teilen werde, müssen auf jeder WordPress-Site verwendet werden.

  • Cache-Plugin
  • SEO-Plugin
  • Akismet Anti-Spam

Diese drei Plugin-Gruppen sollten Sie auf jeden Fall auf jeder Ihrer Seiten verwenden. Andere Add-Ons variieren je nach Bedarf, Geschmack und Design.